Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen

Andreas Roos wird neuer Fraktionschef

22. Februar 2022 – Andreas Roos übernimmt per 1. März 2022 die Leitung der Fraktion Die Mitte Emmen. Er ersetzt als neuer Fraktionschef Christian Blunschi, der für das Präsidium der Bau- und Verkehrskommission nominiert ist.

Andreas Roos ist seit Jahren ein wichtiger Pfeiler in der Ortspartei die Mitte Emmen. Während 18 Jahren war er Mitglied der Parteileitung und seit dem Jahr 2011 engagiert er sich im Emmer Einwohnerrat. Als Mitglied der Bau- und Verkehrskommission (2016 bis 2020) sowie aktuell der Ortsplanungskommission kennt er die Abläufe in der Emmer Politik bestens.

Nun übernimmt er die Leitung der Fraktion Die Mitte Emmen von Christian Blunschi. Der 54-jährige Andreas Roos freut sich auf diese Aufgabe: «Emmen liegt mir sehr am Herzen. Ich bin mit der Gemeinde fest verbunden. Als Fraktionschef eines kompetenten und aktiven Teams kann ich wichtige Weichen für die Zukunft stellen. Wir haben immer wieder bewiesen, dass wir gute Lösungen präsentieren. Wenn unsere Fraktion weiterhin lösungsorientiert arbeitet und gleichzeitig pointiert auftritt, werden wir mittelfristig zur stärksten Fraktion. Dazu kann ich mit meiner Erfahrung als Projektleiter und Fachspezialist Sicherheit Infrastruktur SBB einen wichtigen Teil beitragen.»

Die zahlreichen nebenamtlichen Beschäftigungen verdeutlichen, dass Andreas Roos in Emmen stark verwurzelt ist. Der dreifache Familienvater ist äusserst aktiv; sei es als Jodler und ehemaliger Präsident des Jodlerklub Maiglöggli, als Mitglied der Organisationskomitees Gerliswiler Nachwuchsschwinget und Gerliswiler Weihnachtsmarkt oder als Mitglied des Kirchenparlaments in Emmen. Christian Blunschi, bisheriger Fraktionschef, ist überzeugt, einen idealen Nachfolger zu präsentieren: «Die vielen nebenamtlichen Tätigkeiten von Andi zeigen auf, dass er den Puls der Bevölkerung spürt. Er denkt kritisch mit, ist ein Macher und bringt das fachliche know-how mit.»

Kontakt